• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

CDU-Kreistagsfraktion diskutiert mit Margret Voßeler über Landesjagdgesetz

Bei der Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion Kleve konnte die Vorsitzende Ulrike Ulrich jüngst Margret Voßeler, die Landtagsabgeordnete für die südlichen Bereiche des Kreises Kleve, in Kalkar begrüßen. Voßeler nutzte die Gelegenheit, um über wichtige aktuelle landespolitische Themen zu berichten. Den inhaltlichen Schwerpunkt bildete dabei die Novellierung des Landesjagdgesetzes, die ausführlich diskutiert wurde.

Weiterlesen...

CDU-Kreistagsfraktion begrüßt erneute Landratskandidatur von Wolfgang Spreen

Die CDU-Kreistagsfraktion freut sich über das hervorragende Ergebnis von Wolfgang Spreen, der bei einer kreisweiten Mitgliederversammlung von der CDU-Basis mit 94,9 Prozent erneut zum Landratskandidaten der CDU gewählt wurde. CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Ulrike Ulrich betont: „Die CDU-Kreistagsfraktion konnte in den vergangenen Jahren mit Landrat Wolfgang Spreen wichtige Weichen für den Kreis Kleve und seine Bürgerinnen und Bürger stellen. Klar ist: Wir werden ihn im Wahlkampf nach Kräften unterstützen.“

Weiterlesen...

CDU und FDP für neue Dreifach-Sporthalle am Berufskolleg in Geldern

Die CDU- und FDP-Kreistagsfraktionen befürworten den für die Kreistagssitzung am 11. Dezember 2014 zur Beschlussfassung stehenden Vorschlag der Verwaltung hinsichtlich der Errichtung einer Dreifach-Sporthalle in Geldern. Bereits mit der Diskussion um den Neubau des Berufskollegs Geldern ist der Neubau einer Dreifach-Turnhalle beraten und für wünschenswert erachtet worden.

Weiterlesen...

FDP und CDU für besseres Kommunikationssystem

Mehr Transparenz und Effizienz für Bürger und Politik

Liberale und Christdemokraten im Klever Kreistag wollen sich gemeinsam für ein transparentes und zugleich effizientes Informationssystem einsetzen. Dazu haben nun beide Fraktionen einen entsprechenden Antrag für die nächste Sitzung des Kreistags eingebracht.

Weiterlesen...

FDP und CDU wollen Zugverbindung

Konsens für Bahnstrecke Kleve-Nijmegen angestrebt

Mit einem gemeinsamen Antrag für die nächsten Sitzungen des Kreisausschusses sowie des Kreistags wollen die Fraktionen von FDP und CDU ein Mediationsverfahren für die Reaktivierung der Bahnstrecke von Kleve nach Nijmegen einleiten. Ziel des Antrags ist, den Landrat des Kreises Kleve zu beauftragen, Gespräche mit den Anrainer-Gemeinden auf beiden Seiten der Grenze aufzunehmen. Nach Ansicht beider Fraktionen müssen diese Gespräche der erste Schritt zur Wiederbelebung der Bahnstrecke sein.

Weiterlesen...

© CDU Kreistagsfraktion Kleve 2022 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND