• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

CDU-Kreistagsfraktion im regelmäßigen Austausch mit Landwirtschaft im Kreis Kleve

 foto ak umwelt und strukturplanung mit landwirtschaft

Zu einem erneuten Meinungs- und Informationsaustausch trafen sich jetzt Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion und CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff mit Vertretern der Landwirtschaft im Kreis Kleve. Max von Elverfeldt, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion, berichtete zunächst vom Verlauf der Koalitionsverhandlungen in Düsseldorf. Er begleitete die Gespräche als Mitglied der Arbeitsgruppe ländlicher Raum, Land- und Forstwirtschaft, Natur und Umwelt. Stefan Rouenhoff, selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen, hob vor den Vertretern der Kreisbauernschaft Kleve und Geldern die Bedeutung der Landwirtschaft im und für den Kreis Kleve hervor und bezeichnete sie als einen der Schwerpunkte seiner politischen Arbeit.

Die anwesenden Vertreter der Landwirtschaft betonten die gute Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung und hoben insbesondere Veterinärbehörde, Untere Landschaftsbehörde und Unter Wasserbehörde hervor. Ihre Sorgen äußerten sie allerdings in Bezug auf Baugenehmigungsverfahren, die wegen der Verbandsklagerechte der Naturschutz- und Tierschutzverbände zu Rechtsunsicherheiten und zeitlichen Verzögerungen führten, so die Landwirte. Gleichzeitig stellten sie klar, mögliche schwarze Schafe bei Verstößen gegen geltendes Recht nicht schonen zu wollen.

Das Gespräch suchten die Vertreter der Landwirte auch beim Thema zunehmender Flächenverbrauch. Die Anwesenden waren sich darin einig, dass landwirtschaftliche Flächen bei den notwendigen Ausgleichsmaßnahmen möglichst geschont werden sollten.

Weiteres Thema: der Ausbau der Breitbandversorgung in den Außenbereichen. Hier habe, so die Vertreter der Fraktion, der Kreistag bereits reagiert. Ein entsprechender Förderantrag sei gestellt worden. Landwirte und Politiker wollen ihre regelmäßigen Treffen auch in Zukunft fortsetzen.

Teilnehmer des Treffens: Der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Kleve, Josef Peters, seine beiden Stellvertreter Christian Scheers und Michael Seegers, Geschäftsführer David Michalowski, der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Geldern, Wilhelm Helmanns, seine beiden Stellvertreter Michael Wolters und Wilfried Oestrich, Geschäftsführer Gerd Pardon, die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion/Ausschuss Umwelt und Strukturplanung, Paul Düllings, Max von Elverfeldt, Hans-Hugo Papen, Hannes Selders, Stefan Wolters, Robert Klinkhammer. CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff. Für den Kreisagrarausschuss nahm Vorsitzender Friedhelm Wiegersma teil.

 


© CDU Kreistagsfraktion Kleve 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND